02.05.2019

von B° RB

Energiespar-Festival

Würzburg: Synergie – Das Würzburger Energiespar-Festival

Synergie – Das Würzburger Energiespar-Festival

Energie sparen klingt langweilig? Ressourcen schonen und nachhaltig leben ist anstrengend? Nicht unbedingt! Ob kreative Workshops, klimafreundliche Radkultur, Urbanes Gärtnern, Bio-regionale Köstlichkeiten, Spaß & Spiel oder Live-Musik – das Synergie-Festival gibt Inspirationen für den eigenen Lebensstil und lädt zum Erleben, Ausprobieren und Entdecken ein. 

Fakten
Wann: 4.05.2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Marktplatz & Eichhornstraße Würzburg

Spüren Sie die positive Gestaltungskraft, die durch das Zusammenkommen Vieler entsteht und erleben Sie, dass Energiesparen viel mehr mit echter Bereicherung, gehobener Lebensqualität und erfreulicher Leichtigkeit gemein hat, als man zunächst vermuten mag. Die Veranstalter, Stadt und Landkreis Würzburg sowie das Landesamt für Umwelt freuen sich gemeinsam mit über 40 Partnern auf Sie.

Nicht nur in der Würzburger Innenstadt ist etwas geboten. Auch das historische Wasserkraftwerk Untere Mainmühle öffnet am 4. Mai seine Türe und gibt Einblicke in seine klimafreundliche Energieerzeugung. Außerdem zeigt das Programmkino Central im Bürgerbräu Würzburg am 06. Mai um 18.30 Uhr mit „Die grüne Lüge“ einen kritischen, ernüchternd- zornigen und zugleich optimistischen Film über ökologische, soziale und ökonomische Verantwortlichkeiten von Politik und Individuum. 

Weitere Informationen zum Synergie-Festival in Würzburg unter www.wuerzburg.de/synergie, wwww.landkreis-wuerzburg.de/energieportal oder www.synergie-festival.de 

Passend zum Thema

Rosenheimer Sommerfestival: Im Juli 2019 rocken die Musikikonen endlich wieder in Deutschland. Support: Beyond the Black. Das Konzert ist bereits ausverkauft

Es steht fest, wer am 17. Juli 2019 vor Wincent Weiss den Konzertabend beim Sommerfestival in Rosenheim eröffnet: Der deutsche Singer und Songwriter Michael Schulte

Große Gefühle beim Konzertabend mit Howard Carpendale in Rosenheim

Mehr aus der Rubrik

Würzburg: Diplomatin Gregonis wirbt für Austauschprogramm

Teilen: