20.11.2013

von B° MS

(Quelle: Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes)

FORMAT:BÜHNE

Gespräche über Fehler, Erfolge und die Definition von Unternehmertum am 4.12.13 im Museum im Kulturspeicher in Würzburg

Wer als kreativer Mensch auch wirtschaftlich erfolgreich sein will, braucht neben Glück und Know-how vor allem eins: Eine unternehmerische Haltung. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht deshalb der Entwicklungsprozess vom kreativ Tätigen hin zum Kreativunternehmer.

Im Publikum: Kreative und Kulturunternehmerinnen und -unternehmer mit Fragen im Gepäck zum Thema Marktzugang, Preisgestaltung, Positionierung, Akquise und Vernetzung.

Auf der Bühne: Zwei Titelträger des bundesweiten Wettbewerbs "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" und ein Würzburger Kreativunternehmer. Sie sprechen miteinander und mit euch über Fehler und Erfolge sowie den Weg vom kreativ Tätigen zum Kreativunternehmer:

Lea Hampel (München)
Studium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte und anschließend Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach Auslandsaufenthalten in Israel und Frankreich arbeitet sie seit 2010 in München, unter anderem für die ZEIT und das Deutschlandradio. 2011 hat sie mit Kollegen das multimediale Journalistenbüro "Affe im Kopf" gegründet. www.affeimkopf.de

Tilman Hampl (Würzburg)
Journalist. Er arbeitet selbständig und berät Unternehmen, Vereine sowie Agenturen bei der Erstellung ihrer Online Aktivitäten. Mit seiner Firma Digimedia hat er in den vergangenen Jahren u.a. für Apple Computer, BBDO, und ElektroBit gearbeitet. Tilman Hampl unterstützt (u.a.) in Würzburg mit seiner Arbeit kleine Konzertveranstalter und den Umsonst-und-Draussen Verein. www.digimedia.cd

Joachim Leffler (Berlin)
Gründer und Geschäftsführer vom Berliner Unternehmen FAHRER. Vordenker auf dem Gebiet der nachhaltigen und urbanen Mobilität. Mit FAHRER entwickelt und gestaltet der studierte Architekt Lifestyleprodukte für Fahrräder und eBikes. Sein Ziel: Einzigartige und innovative ReCycling Produkte entwickeln, die das Radfahren attraktiver machen. Dabei legt er besonderen Wert auf eine regionale Produktion mit sozialer Verantwortung. www.fahrer-berlin.de

Teilnehmer der Kreativwirtschaft sind zur Veranstaltung FORMAT:BÜHNE am 4.12.2013 von 18:00 bis 21:00 Uhr in das Museum im Kulturspeicher eingeladen.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung bis zum 29. November 2013 an bayern(at)rkw-kreativ.de ist erforderlich.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung des CTW – Congress Tourismus Wirtschaft der Stadt Würzburg und des Innovations- und Gründerzentrums Würzburg statt. Der Eintritt ist frei.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Zauberberg Würzburg. AFTERSHOW PARTY „Fantastische Vier“-Konzert mit DJ THOMILLA am Mittwoch, 19.12. ab 23 Uhr. Mit Konzertticket nur 4 € Eintritt

Würzburg Olé zum ersten Mal bei der Olé Party Tour vertreten! VVK heute gestartet

Zauberberg Würzburg. CARIBBEAN FEVER mit JAH GUIDANCE SOUND - DJ Hi John, DJ Chris, DJ Rumba Finger (Jamaica) Reggae, HipHop, Dancehall, AfroBeats am Freitag, 28.12. ab 22 Uhr

Teilen: