22.08.2019

von B° RB

Zauberhafte Mittelalterklänge

Faun kommen am 15. November in die Würzburger Johanniskirche

Faun

Nur selten klingt die Musik des Mittelalters so zauberhaft wie bei FAUN. In der feierlichen Atmosphäre ausgewählter Veranstaltungshäuser treffen bei diesem Konzertprogramm mittelalterliche und romantische Balladen auf Harfe, Drehleier, Schlüsselfiedel, Dudelsack und Laute. Am Freitag, 15. November, kommen Faun in die Würzburger Johanniskirche. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. 

Mit großer spielerischer Perfektion verbinden FAUN keltische und skandinavische Melodien mit mehrstimmigen Gesangssätzen und eigenen Balladen. Mit über 800 Konzerten, Chartplatzierungen in den Top Ten, Echo Nominierungen, Gold & Platin Auszeichnungen und Fernsehauftritten gehören FAUN zur weltweiten Elite der Folk und Mittelalter Ensembles. Wie keiner anderen Gruppe gelingt es ihnen die zeitlose Magie der alten Klänge einem heutigen Publikum begreifbar zu machen.

Dieses  bestuhlte FAUN ACOUSTIC Programm setzt seinen Schwerpunkt auf die Winterzeit. Mit stimmungsvollen Liedern werden hier die zauberhaften und romantischen Seiten des Winters zelebriert.

FAUN ACOUSTIC:

Oliver s. Tyr: Gesang, verschiedene Lauten, keltische Harfe & Schlüsselfiedel

Fiona Frewert: Gesang, verschiedene Flöten, Dudelsack, Chalumeaux & Fujara

Laura Fella: Gesang, Perkussion

Stephan Groth: Gesang, Drehleier, Cister & verschiedene Flöten 

Rüdiger Maul: Perkussion

INFO: Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es online bei der Posthalle Würzburg.

Passend zum Thema

Band Open Air 2019 am 15.08.2019, 20 Uhr, auf dem Schlossplatz Coburg

Kaum sind die Plassenburg Open Airs 2018 über die Bühne gegangen, stehen schon die ersten Programmpunkte für das Festival 2019 fest

46. Großes Symphoniekonzert der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Bamberger Symphoniker. Leitung: Prof. Manfred Honeck (Salzburger Festspiele)

Mehr aus der Rubrik

Musik- und Märchennachmittag "Mit Märchen durch die Welt – und die Musik dabei" in Würzburg

Jetzt anmelden für die 25. Projektphase der Jungen Philharmonie Würzburg. Die 25. Projektphase der Jungen Philharmonie Würzburg beginnt am Sonntag, 27.10. und endet am Samstag, 2.11.2019

Der Monteverdichor Würzburg lädt ein zu Georg Friedrich Händels "Deborah" am Samstag, 26. Oktober 2019, 20 Uhr, und am Sonntag, 27. Oktober 2019, 17 Uhr Konzert in die Neubaukirche Würzburg

Teilen: