19.10.2019

von B° RB

Junge Philharmonie Würzburg

Jetzt anmelden für die 25. Projektphase der Jungen Philharmonie Würzburg. Die 25. Projektphase der Jungen Philharmonie Würzburg beginnt am Sonntag, 27.10. und endet am Samstag, 2.11.2019

Junge Philharmonie Würzburg

Auf dem Programm stehen das Cellokonzert e-Moll op. 85 des englischen Komponisten Edward Elgar und Antonin Dvorak: Sinfonie Nr. 8 in G-Dur, Op. 88.

Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Dirigent Frédéric Tschumi.

Die Konzerte finden statt am Freitag, 1.11., um 19.30 Uhr in der neu eröffneten TauberPhilharmonie in Weikersheim und am Samstag, 2.11., um 18 Uhr im Großen Saal der Hochschule für Musik in Würzburg. 

Der Fachbereich Kultur lädt alle jungen Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 14 und 26 Jahren sehr herzlich ein, unter professioneller Anleitung in einem richtig großen Orchester gemeinsam zu musizieren.

Anmeldungen per E-Mail bitte an anmeldung.juphi@stadt.wuerzburg.de 

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 25.09.2019

Unter www.junge-philharmonie-wuerzburg.de gibt es weitere Informationen über die Junge Philharmonie.

Passend zum Thema

30. Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee: 9. bis 21. Juli 2019

Das Picknick Open Air mit den Bamberger Symphonikern am Sonntag, 07.07.19, 19 Uhr, auf der Klosterwiese Banz in Bad Staffelstein

46. Großes Symphoniekonzert der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Bamberger Symphoniker. Leitung: Prof. Manfred Honeck (Salzburger Festspiele)

Mehr aus der Rubrik

Musik- und Märchennachmittag "Mit Märchen durch die Welt – und die Musik dabei" in Würzburg

Der Monteverdichor Würzburg lädt ein zu Georg Friedrich Händels "Deborah" am Samstag, 26. Oktober 2019, 20 Uhr, und am Sonntag, 27. Oktober 2019, 17 Uhr Konzert in die Neubaukirche Würzburg

20. Honky Tonk® in Würzburg am 26.10.19: Jetzt günstige Bändchen für das Jubiläumsfestival am Stadtfest sichern

Teilen: