15.11.2018

von B° RB

Lichtgestalten

Vocalensemble Würzburg mit Werken von Strauß, Wolf, Tavener, Ligeti, Holmboe, Vasks und anderen

Vocalensemble Würzburg

„Licht“ durchzieht als Thema diese Zusammenstellung außergewöhnlicher Vertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts für Chor a cappella

Den bis zur Sechzehnstimmigkeit aufgefächerten Kompositionen liegen ebensolch besondere Texte zugrunde. Frithjof Schons Gedicht „The Eternal Sun“ betrachtet die irdischen Sonnenstrahlen als Spiegel eines unsichtbaren göttlichen Lichts. Vagn Holmboe wählt für sein Werk „Solhymne“ den altägyptischen Sonnenhymnus des Pharao Echnaton. Pēteris Vasks zeichnet in dem Chorstück „Mate saule“ einen Sonnenaufgang nach, während Richard Strauss‘ Vertonung der Schillerschen Dichtung „Der Abend“ schließlich auf tonmalerische Weise den Sonnenuntergang als das Herabsteigen des Sonnengottes Phoebus beschreibt. 

"Lichtgestalten" mit Werken von Strauß, Wolf, Tavener, Ligeti, Holmboe, Vasks und anderen 

Samstag, 17. November 2018, 18 Uhr, St. Johannis, Würzburg

Sonntag, 18. November 2018, 17 Uhr, Aula der Universität Bamberg

Vocalensemble Würzburg und Kammerchor der Universität Bamberg

Leitung: Wilhelm Schmidts

Eintritt: 12 € (ermäßigt 7 €) in Würzburg

Passend zum Thema

Die erfolgreichste Gospelshow der Gegenwart! Am 03.01.2019, 20 Uhr, in der Meistersingerhalle in Nürnberg

Monteverdichor Würzburg: Georg Friedrich Händel - "Susanna"

Chor im Bezirkskrankenhaus Bayreuth: Konzert am 
Freitag, 21.09.2018 in der Kirche

Mehr aus der Rubrik

Das Musical über den King of Pop! Am 1.11.18 Tourneestart in München – 100.000 verkaufte Tickets. Am 07.02.2019 im Congress Centrum Würzburg

Monteverdichor Würzburg. Sergei Rachmaninow - Die Glocken. Frederick Delius - Sea Drift. Live am 9. und 10. Februar in der Neubaukirche Würzburg

"The Dark Tenor" am 24. Januar 2019 in der Würzburger Posthalle / Supports: Brenner, Anna Lux und On my Isle

Teilen: