12.09.2018

von B° RB

30. Stadtfest Würzburg

Am Freitag, 14. September (15 – 23.30 Uhr) & Samstag, 15. September (10 – 23.30 Uhr)

Stadtfest Würzburg. Blick zum Dom

Rund 180 Stunden Live-Musik und Showprogramm

In diesem Jahr veranstaltet das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ e.V. zum 30. Mal Würzburger Stadtfest. Gefüllt mit jeder Menge Attraktionen ist für Groß und Klein etwas dabei - zum Jubiläum hat sich das Stadtmarketing darüber hinaus viele weitere Überraschungen und Sonderaktionen einfallen lassen. 

Fakten
Freitag, 14. September (15 – 23.30 Uhr) & Samstag, 15. September (10 – 23.30 Uhr)

Mit abwechslungsreichen Bühnenshows ist für Unterhaltung sowohl durch erstklassige Musikgruppen und DJ’s, als auch jeder Menge anderer Künstler, gesorgt:

Die Radio Gong Bühne am unteren Marktplatz begeistert am Freitag und Sams- tag mit einem buntem Nachmittagsprogramm und hochkarätigen Acts am Abend. Am Vierröhrenbrunnen ist die Main-Post Bühne zu finden, hier spielen am Freitag und Samstag Acts aus der Region.

Die TV-Mainfranken Bühne, zum zweiten Mal in der Eichhornstraße zu finden, wird am Freitag und am Samstag mit bekannten Bands und Künstlern bespielt. Hier findet am Samstagmorgen auch der ökumenische Gottesdienst mit Gospel- und Posaunenchor statt. Rockig wird es Freitag auf der Frizz Bühne am oberen Marktplatz. Dort gibt es am Samstagvormittag "The Best of Stramu" und am Abend deutsche Rockmusik.

Darüber hinaus werden am Samstag weitere Straßen und Plätze mit Livemusik bespielt, wie z.B. der Barbarossaplatz, die Rückermainstraße, die alte Mainbrü- cke, die Theaterstraße, die Plattnerstraße und der Sternplatz. Selbstverständlich können die Stadtfest-Besucher nicht nur zusehen, sondern auch selbst aktiv werden: an zahlreichen Mitmachaktionen im gesamten Stadtfestgebiet.

Event-Highlight im Herbst

„Nach den Sommerferien“, so WümS-Geschäftsführer Wolfgang Weier, „bietet Würzburg den Mainfranken zum Herbstanfang noch einmal ein richtiges Event- Highlight. Ob Modenschau oder Lifestyleangebot, Sportvorführungen, Tanzdar- bietungen oder Kinderparadies, Serviceangebot oder Infostände: für jeden Ge- schmack ist nicht nur gastronomisch etwas dabei.“

Hervorragende Möglichkeiten zum entspannten Verweilen auf dem Stadtfest bieten über 200 Verkaufs- und Informationsstände, die zum Schlendern und Schauen einladen. Dabei darf natürlich eine erstklassige Verpflegung nicht fehlen. Hier bieten Würzburgs Gastronomen einiges: von Street Food bis hin zum Obststand ist alles vertreten. Ganz egal, ob süße Leckereien, fruchtig und gesund oder herzhafte Mahlzeiten, hier wird jeder fündig. Freilich können die Stadtfestbesucher nicht nur durch die Speisekarten bummeln, sondern auch durch alle Geschäfte in der Würzburger Innenstadt, die vielerorts auch innerhalb ihrer Geschäftsräume mit außergewöhnlichen Aktionen teilnehmen.

Auch auf Facebook ist das Stadtfest Würzburg wieder präsent. Im Laufe der nächsten Tage geben wir hier viele Fotos und Tipps zum Stadtfestprogramm.

Das Stadtfest Würzburg gibt ́s auch als App zum Download – mit allen Infos zu den Auftritten der Bands und Künstler.

Die offizielle Eröffnung des Stadtfestes gemeinsam mit dem Schirmherrn Oberbürgermeister Christian Schuchardt findet am Freitag, 14.9.2018 um 17 Uhr an der Main-Post Bühne am Vierröhrenbrunnen statt. 

Hier erfolgt der traditionelle Bieranstich mit Freibier der Würzburger Hofbräu. Weitere Eröffnungsworte gibt es um 17.30 Uhr auf der Frizz/WVV-Bühne am Oberen Marktplatz, um 18:00 Uhr auf der Radio Gong-Bühne am Unteren Marktplatz und auf der TV Mainfranken- Bühne in der Eichhornstraße um 18.30 Uhr (mit Distelhäuser-Bieranstich).

Eigens zum 30. Stadtfest-Jubiläum haben Vorstand und Beirat gemeinsam mit der Distelhäuser Brauerei ein exklusives Stadtfestbier eingebraut. Dieses ist erhältlich an der Bühne von TV Mainfrankenbei und vielen weiteren beteiligten Distelhäuser Ausschankstellen.

Passend zum Thema

Vom 17. bis 19. August dreht sich bei Bayerns größtem Römerfest "Salve Abusina" wieder drei Tage lang alles um Gladiatoren, Germanen und Co.

Lebendiges Mittelalter, Manöver und Familienfest im Geschichtspark Bärnau

Bayerische Kultur und Lebensfreude pur erwartet Besucher der größten Volksfeste Ostbayerns

Mehr aus der Rubrik

Museum für Franken Würzburg: Gelungenes Museumsfest 2018. Ein rundum gelungenes "GartenZauber"-Fest im Museum für Franken

Teilen: