Sehenswertes in Würzburg

Würzburg zählt nach wie vor zu den schönsten Städten Deutschlands. Vor der nahezu vollständigen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg war die unterfränkische Metropole vielleicht gar die Sehenswerteste.

Neben der günstigen Lage zwischen den mit Wein bewachsenen Steilhängen des Untermains rührt die Attraktivität der Stadt vor allem von ihren charakteristischen Sehenswürdigkeiten.

Die zahlreichen architektonisch wertvollen und gelungen wiedererbauten Kirchen, Höfe und Baudenkmäler zeugen von der einstigen Bedeutung der Bischofs- und Residenzstadt und geben ihr ein unverwechselbares Flair.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Würzburgs!

Museen in Würzburg

Die Museen Würzburg sind zahlreich, vielgestaltig und voller Kunstschätze. Hier bleibt die lange und bewegte Geschichte Würzburgs und seiner Region lebendig. Besuchen Sie Würzburgs Museen und tauchen Sie in die Geschichte ein!

Baudenkmäler in Würzburg

Würzburg hat alles zu bieten: Burgen und Schlösser, Palais, Höfe, Türme und Tore. Unter den profanen Baudenkmälern Würzburgs finden sich wahre architektonische Schätze, die Geschichte lebendig werden lassen. 

Kirchen in Würzburg

Würzburgs Kirchen zählen zu den großartigsten Bauwerken in ganz Franken. Besonders Balthasar Neumanns Schöpfungen sind architektonische Kostbarkeiten. Sind Sie fasziniert von Sakralarchitektur, wird Sie Würzburg begeistern. 

Teilen: