20.01.2016

von Kreativmärkte B° RB

Basteln, Stricken, Frickeln

DaWanda-Aussteller kommen & machen Würzburg zum 2. Mal zur Hauptstadt der Selbermacher!

Strickkunst

Kreativmärkte

Diesmal noch größer & noch bunter – 100 Stände bieten Hunderttausend Handmade-Produkte!

Unter dem Motto „Ist die Technik noch so weit, Handarbeit bleibt Handarbeit“ startet der „2. Handgemacht-Kreativmarkt“ am 23. und 24. Januar 2016 seine Neuauflage in der Posthalle Würzburg.

Der „Handgemacht-Kreativmarkt“ versteht sich als eine Plattform von Kreativen für Kreativliebhaber rund um selbstgefertigte Einzelstücke und Kleinserien mit Herz und Seele.
 Über 100 Künstler, Designer und kreative Köpfe aus ganz Europa stellen sich vor um ihre Lieblings- stücke zu präsentieren und abseits vom Massenkonsum in liebevolle Hände zu verkaufen.

Mit tollen Angeboten wie Basteln und Kinderschminken wird dieser Markt zum Erlebnis für die ganze Familie.
 Es erwartet Sie ein vielseitiger Umschlagplatz für Ausgefallenes und Einzigartiges rund um handgemachte Mode, Accessoires, Dekorationen, Papeterie, Möbel und Kunst. Erleben Sie eine bunte Welt voller Kreativität und einzigartigen Produkten.

Seien auch Sie dabei!

Eintritt 5,- Euro pro Person Kinder bis 12 Jahre frei.

Öffnungszeiten: Samstag 13-20 Uhr Sonntag 10-17 Uhr

Passend zum Thema

Samstag, 20. Februar 2016, Iphofen – Programm 11 bis 17 Uhr, Livemusik bis 18 Uhr

Der Schweinfurter Weihnachtsmarkt lockt mit dem TV touring Adventsmagazin, Rock-Christmas und Nikolaus

Tag der Offenen Tür im Rahmen des Pelzmärtel-Marktes von Helmbrechtsaktiv am 29. November

Mehr aus der Rubrik

Zwei Termine für den Familienflohmarkt Grombühl auf dem Wagnerplatz: 16. April 2016 und 15. Oktober 2016

Teilen: