25.11.2016

von B° RB

Tanzender Schäfer

Engagement für den Tanzkreis: Sigmar Stumpf erhält den "Tanzenden Schäfer"

Oberbürgermeister Christian Schuchardt übergibt Sigmar Stumpf den tanzenden Schäfer, rechts Stadtrat Udo Feldinger, links Volker Stawski, Leiter der Beratungsstelle für Senioren bei der Stadt Würzburg

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Tanzkreises 1 im Radlersaal in Heidingsfeld hat Herr Oberbürgermeister Christian Schuchardt den Tanzenden Schäfer an den Leiter des Tanzkreises 1, Sigmar Stumpf überreicht. In seiner Laudatio würdigte Schuchardt die Verdienste von Sigmar Stumpf und seinem Team in ihrem unermüdlichen Engagement für den Tanzkreis 1.

Der Tanzkreis ist im Leben vieler Seniorinnen und Senioren ein fester Bestandteil der wöchentlichen Aktivitäten. Jeweils montags trifft man sich im Radlersaal bei angenehmer Musik und schwingt das Tanzbein. Standardtänze stehen ebenso auf dem Programm wie Rock ´n Roll oder Samba.

Die Tänzerinnen und Tänzer sind im Alter von 60 bis knapp an die 100 Jahre und zeitweilig sogar über 100 Jahre alt. Das wertete Herr Schuchardt als eindeutiges Indiz dafür, dass Tanzen die Menschen jung hält. Aber dieses wöchentliche Tanzereignis ist für viele Teilnehmer weit mehr als nur Tanzen, denn man trifft sich, kann sich „stattlich kleiden“ und den Tanz genießen und dabei auch genüsslich in der ein > oder anderen Erinnerung schwelgen. Alle Beteiligten der Feierstunde  waren sich darin einig, dass der Tanz erheblich dazu beiträgt ein gutes Körpergefühl zu trainieren und so Leib und Seele beieinander zu halten und fit und jung zu bleiben.

Besonders wichtig, so unisono die Zustimmung der rund 200 anwesenden Tänzerinnen und Tänzer, ist aber neben dem Tanzen auch die soziale Komponente. Man trifft Freunde und kann sich mit seinem Lebens- oder Tanzpartner austauschen und so gute soziale Kontakte pflegen, die im Alter doch so wichtig sind.

Sigmar Stumpf leitet den Tanzkreis seit 2003. Vor ihm hatte Lia Rüttiger den Tanzkreis bereits 1976 gegründet und bis 2003 geführt.

Passend zum Thema

Veranstaltung im Rahmen der Helmbrechtser Herbstkultur

Landestheater Coburg stellt interaktive Broschüre zum generationenübergreifenden Theaterprojekt "COnstruct: Versunken" vor

10 Jahre Fitzek - Die multimediale Jubiläumsshow mit Live-Band

Mehr aus der Rubrik

Auftaktveranstaltung zur Entwicklung eines Integrationskonzeptes für die Stadt Würzburg

Teilen: