08.09.2013

von B° MS

(Quelle: Mainfranken Theater Würzburg)

Theaterfest zum Saisonauftakt

Das Mainfranken Theater Würzburg lädt am 14. September ein zum großen Theaterfest - Termine bis Ende Oktober

Mainfranken Theater

Am 14. September eröffnet das Mainfranken Theater Würzburg nach sechswöchiger Sommerpause die neue Spielzeit mit einem großen Theaterfest. Am Abend gewährt das Festkonzert im Großen Haus einen ersten Einblick auf die kommende Spielzeit, die unter dem Motto VON GELD UND GÖTZEN steht. 

Dem Theater ist es mittlerweile schon eine liebgewonnene Tradition, gemeinsam mit den Würzburger Theaterfreunden und ihren Familien beim Eröffnungsfest die neue Spielzeit zu begrüßen. An diesem "Tag der offenen Tür" haben die Gäste ab 13:00 Uhr die Möglichkeit, das Dreispartenhaus auch mal von einer anderen Seite zu erleben. Intendant Hermann Schneider und die 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mainfranken Theaters laden dieses Mal auf eine Entdeckungsreise ein – in ein Labyrinth der theatralen Art. Auf verschlungenen Pfaden führt es die Besucherinnen und Besucher in Bereiche, die dem Publikum normalerweise nicht offen stehen. An verschiedenen Stationen überraschen Mitglieder aus dem Schauspiel-, Ballett- und Musiktheaterensemble, aus dem Orchester, dem Chor und Abteilungen hinter der Bühne mit künstlerisch-kreativen Aktionen und zeigen sich teils von ganz anderen, ungeahnten Seiten. Wenn zum Beispiel Generalmusikdirektor Enrico Calesso und Schauspieldirektor Stephan Suschke Seite an Seite für die Gäste die Cocktailmixer schwingen, kann nur etwas Originelles dabei heraus kommen. Auf der Außenbühne vor dem Theatergebäude sorgt indes ein buntes musikalisches Programm für Abwechslung und gute Laune. Zudem kann man sich an den verschiedenen Infoständen ausführlich über den Spielplan, das vielfältige Abonnementangebot sowie zum Theater- und Orchesterförderverein informieren. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Am Abend bildet das Festkonzert im Großen Haus einen krönenden Abschluss: Unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Enrico Calesso spielt das Philharmonische Orchester Würzburg Ausschnitte aus Richard Wagners Lohengrin und lässt Titel aus dem Musical Sunset Boulevard von Andrew Lloyd Webber erklingen. Das Festkonzert bietet auch die Möglichkeit, die Ensemblemitglieder kennen zu lernen sowie erste Einblicke in die kommenden Projekte der Ballettcompagnie und die bevorstehende Konzertsaison zu nehmen. Bei diesem Anlass wird zudem der Theater- und Orchesterförderverein, vertreten durch den Ersten Vorsitzenden Bruno Forster, dem Mainfranken Theater Würzburg seine jährliche Spende überreichen, die zur Unterstützung der künstlerischen Projekte eingesetzt wird.

THEATERFESTPROGRAMM

ab 12.00 Uhr, Außenbühne
Musikalisches Programm

13.00 Uhr, Außenbühne vor dem Theater
Begrüßung und Eröffnung des Theaterfestes durch Intendant Hermann Schneider und Oberbürgermeister Georg Rosenthal

13.00 – 17.00 Uhr
Theatrales Labyrinth
Anmeldung im Unteren Foyer. Eintritt frei.

13:30 – 14:30 Uhr, Großes Haus
Kinderballettaufführung der Ballettschulen E. Ratiu und M. Nölke

13.00 – 17.00 Uhr, Foyerbereich
Bastel- und Kinderschminkangebote

19.30 Uhr, Großes Haus
Theaterfestkonzert gibt Einblicke in die Spielzeit 2013/2014


FESTKONZERTPROGRAMM
14. September 2013 | 19.30 Uhr | Großes Haus

Richard Wagner (1813-1883) aus Lohengrin
Vorspiel zum 3. Akt

"Einsam in trüben Tagen"
Sopran: Karen Leiber

Ansprache und Übergabe der Jahresspende durch den Ersten Vorsitzenden des Theater- und Orchesterfördervereins Bruno Forster

Peter Tschaikowski (1840-1893) aus Dornröschen op. 66
Walzer

Richard Strauss (1864-1949) aus Salome
Salomes Tanz

Gioachino Rossini (1792-1868)
Ouvertüre zu La gazza ladra

Vincenzo Bellini (1801-1835) aus La Sonnambula
"Ah non credea mirarti”
Sopran: Silke Evers

"Tutto e sciolto"
Tenor: Joshua Whitener

Igor Strawinski (1882-1971) aus The Rake’s Progress
"I was never saner"
Bariton: Johan F. Kirsten

Szenen aus den Schauspielproduktionen Der Geizige und Wir verkaufen immer
Mit: Robin Bohn, Petra Hartung, Marianne Kittel, Kai Christian Moritz, Georg Zeies

Emmerich Kálmán (1882-1953) aus Kaiserin Josephine
Lied der Josephine "Dort, wo meine Wiege - Fern am blauen Strand"
Sopran: Silke Evers

Andrew Lloyd Webber (*1948) aus Sunset Boulevard
"Sunset Boulevard”
Bariton: Robert D. Marx

"Nur ein Blick”
Sopran: Barbara Schöller

Richard Wagner aus Lohengrin
"Gesegnet soll sie schreiten"

Ensemble des Mainfranken Theaters Würzburg
Moderation: Hermann Schneider
Dirigent: Enrico Calesso
Chor und Extrachor des Mainfranken Theaters Würzburg
Philharmonisches Orchester Würzburg

Termine September 2013

So 15.09. 20.00 Uhr Kammerspiele
Premiere: Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Mi 18.09. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Fr 20.09. 21.00 Uhr Atrium
Uraufführung: Wir verkaufen immer - Schauspiel von Robert Woelfl

Sa 21.09. 19.30 Uhr Großes Haus | Eintritt frei
Soiree zu "Lohengrin" - Oper von Richard Wagner

Mi 25.09. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Sa 28.09. 15.00 Uhr Bühneneingang
Spaziergang hinter den Kulissen

Sa 28.09. 19.30 Großes Haus
DDC - Weg der Elemente

So 29.09. 17.00 Uhr (EF: 16:30 Uhr) Großes Haus
Premiere: Lohengrin - Oper von Richard Wagner

Mo 30.09. 18.00 Uhr Foyer-Café | Eintritt frei
Auftakt Jugendclub - Enter Stage Dance/Play für alle ab 15 Jahren

Mo 30.09. 20.00 - ca. 21.10 Uhr Atrium
Wir verkaufen immer - Schauspiel von Robert Woelfl


Termine Oktober 2013

Di 01.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Gastspiel Bockshorn: Hagen Rether

Mi 02.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Do 03.10. 20.00 Uhr Atrium
Wir verkaufen immer - Schauspiel von Robert Woelfl

Sa 05.10. 19.30 Uhr Großes Haus | Gastspiel
Dancefloor Destruction Crew - Weg der Elemente

Sa 05.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Wiederaufnahmepremiere: Der Besuch der alten Dame
Ballett von Anna Vita nach Friedrich Dürrenmatt

So 06.10. 11.00 Uhr Foyer-Café | Eintritt frei
Matinee zu Der Geizige - Komödie von Molière

So 06.10. 17.00 Uhr (EF 16.30 Uhr) Großes Haus
Lohengrin - Oper von Richard Wagner

Mi 09.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Do 10.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Gastspiel Bockshorn: Viva Voce

Do 10.10. 20.00 Uhr (EF 19.30 Uhr) Konzertsaal der Hochschule für Musik
1. Sinfoniekonzert: Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert

Fr 11.10. 20.00 Uhr (EF 19.30 Uhr) Konzertsaal der Hochschule für Musik
1. Sinfoniekonzert: Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert

Fr 11.10. 22.00 Uhr Unteres Foyer
Tonspur meines Lebens

Sa 12.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Premiere: Der Geizige - Komödie von Molière
Anschließend Premierenfeier

Sa 12.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Besuch der alten Dame - Ballett von Anna Vita nach Edmond Rostand

So 13.10. 11.00 Uhr Toscanasaal (Residenz)
1. Kammerkonzert

So 13.10. 17.00 Uhr Großes Haus
Gastspiel Musikschule Würzburg

So 13.10. 21.00 Uhr Atrium
Wir verkaufen immer - Schauspiel von Robert Woelfl

Mo 14.10. 18.00 Uhr Kammerspiele
Jahreslehrervorschau

Mo 14.10. 20.00 Uhr Foyer-Café
Froschperspektiven - Präsentiert von Christian Higer

Di 15.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Mi 16.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Der Geizige - Komödie von Molière

Do 17.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Fr 18.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Wiederaufnahmepremiere: Don Giovanni - Dramma giocoso von Wolfgang Amadé Mozart

Sa 19.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Der Geizige - Komödie von Molière

Sa 19.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Besuch der alten Dame - Ballett von Anna Vita nach Friedrich Dürrenmatt

So 20.10. 15.00 Uhr (EF 14.30 Uhr) Großes Haus
Lohengrin - Oper von Richard Wagner

So 20.10. 21.00 Uhr Atrium
Wir verkaufen immer - Schauspiel von Robert Woelfl

Di 22.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Der Geizige - Komödie von Molière

Di 22.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

Do 24.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Don Giovanni - Dramma giocoso von Wolfgang Amadé Mozart

Fr 25.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Der Geizige - Komödie von Molière

Fr 25.10. 20.30 Uhr Kammerspiele
Gastspiel: 12. Improtheaterfestival
VVK: www.improtheaterfestival.de

Fr 25.10. 22.00 Uhr Treffpunkt Bühneneingang
Freitag Nacht - Lesung

Sa 26.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Don Giovanni - Dramma giocoso von Wolfgang Amadé Mozart

Sa 26.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Besuch der alten Dame - Ballett von Anna Vita nach Friedrich Dürrenmatt

So 27.10. 15.00 Uhr Großes Haus
Der Geizige - Komödie von Molière

So 27.10. 11.00 Uhr Foyer-Café | Eintritt frei
Matinee zu Sunset Boulevard
Musical von Andrew Lloyd Webber, Don Black und Christopher Hampton

Mi 30.10. 19.30 Uhr Großes Haus
Don Giovanni - Dramma giocoso von Wolfgang Amadé Mozart

Do 31.10. 20.00 Uhr Kammerspiele
Der Heiratsantrag / Der Bär - Schauspiele von Anton Tschechow

 

Zum Mainfanken Theater Würzburg geht es hier.

Passend zum Thema

Neues aus dem Mainfranken Theater Würzburg - kommende Highlights im Juli.

Absage: Die Aufführung des Schauspiels DER VATER am 28.11. am Mainfranken Theater Würzburg entfällt.

2. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Würzburg am 29. und 30. November

Mehr aus der Rubrik

Die neue Show ab 2016. Es geht weiter! Am 24.2.2017 | 20 Uhr | s. Oliver Arena Würzburg

PILOBOLUS präsentiert: SHADOWLAND 2 - Das Neue Abenteuer. Am 3. Februar 2017, Würzburg – S. Oliver Arena, 20 Uhr

"Selfie von Mutti? Wenn Eltern cool sein wollen ..."

Teilen: