21.02.2017

von B° RB

Maskenball zu Electro-Beats

Würzburger Posthalle - Maskenball am 24. Februar 2017

Maskenball in Würzburg

"Electro-Swing" am 24. Februar in der Würzburger Posthalle. 

Wer der fünften Jahreszeit entgehen, aber auf eine vielversprechende Nacht nicht verzichten mag, der findet in der Würzburger Posthalle am Freitag, 24. Februar seinen Heimathafen. 

Hier wirft der Electroswing-Dampfer seinen Anker und entführt ab 23 Uhr die rastlosen Nachtschwärmer ins 20. Jahrhundert. Mit am Board ist DJ Louie Prima. Er belebt mit seinem betörenden Electro-Swing Körper und Geist. 

Um das Ganze noch ein wenig spannender zu gestalten, ist ein geheimnisvoller Dresscode angesagt: Hinter einer Maske, im Verborgenen steht einer aufregenden Nachts nichts mehr im Wege. Mit Anlegen der Maske, dem Betreten der Posthalle lässt jeder die Faschingszeit hinter sich und begibt sich in eine ausufernde und geheimnisvolle Nacht. 

Der Eintritt mit Maske kostet fünf Euro, wehr unmaskiert kommt, zahlt zwei Euro mehr.

Passend zum Thema

PILOBOLUS präsentiert: SHADOWLAND 2 - Das Neue Abenteuer. Am 3. Februar 2017, Würzburg – S. Oliver Arena, 20 Uhr

Am 21.01.2017 - 20 Uhr ist Kabarettist Michl Müller mit seinem Programm "Alles Müller - der Jahresrückblick" in der Arena Nürnberger Versicherungen zu Gast

Klaus Baumgart: Lauras Stern - Das Musical. 20 Jahre Lauras Stern - Die Original-Tournee-Produktion Am 29. Dezember 2016, 16 Uhr, Konzerthalle Bamberg – Hegelsaal

Mehr aus der Rubrik

Würzburg: Vorbereitungen für die fiktive Festivalstadt laufen auf Hochtouren

Frischer Electroswing und Balkan Beats von DJ Louie Prima und Martin Willy am 16. Juni in der Posthalle Würzburg

Würzburg: Fauré Konzertprojekt als Zeichen gelebter deutsch–französischer Freundschaft

Teilen: