06.10.2013

von B° DP

(Quelle: Blues Agency)

Honky Tonk® - Die letzten Vorbereitungen!

Die letzten Vorbereitungen zu Deutschlands bekanntestem Kneipenfestival laufen auf Hochtouren. Am 12. Oktober ist es so weit!

Big Lenny Power Exson

Don´t Ask!

Dreiersitzgruppe

Am 12. Oktober hält es in Würzburg Einzug und hat auserlesene Livebands und DJs im Gepäck, die die Nacht zum Tag werden lassen. Ab 20 Uhr kann dann in 30 Lokalitäten getanzt, gesungen und gefeiert werden.

Nach dem Motto "Einmal bezahlen und überall live dabei sein" gewährt ein einziger Eintritt den Zugang zu allen Konzerten. Das begehrte Eintrittsbändchen kann noch bis zum 11. Oktober für nur 12 € in folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: alle beteiligten Honky Tonk® Lokale außer Clubs und Diskotheken, Galeria Kaufhof, Geschäftsstelle der Main-Post (Plattnerstr.) und Hugendubel (Kürschnerhof 4). Auch online (Link siehe unten) und facebook können die Bändchen gekauft werden. Alle Studenten können gegen Vorlage ihres gültigen Studentenausweises sogar zusätzlich 2 € sparen. Exklusiv im Hugendubel gibt es die Bändchen zum Studenten- Spezialtarif von 10 € während des gesamten Vorverkaufes. Pro Student werden maximal zwei Bändchen verkauft.

Die Fans der handgemachten Livemusik dürfen sich auf ein facettenreiches Musikprogramm freuen. So zum Beispiel im Café Klug, wo gleich zwei Acts zwischen 20 und 1 Uhr zum Verweilen einladen. Den Anfang macht die Band "Van Beathoven", die sich vor gut 30 Jahren um den Charivari-Musikchef Christian Zimmermann gegründet hat. Ihr Repertoire umfasst Pop-, Rock- und Hardrock-Songs der 60er bis 90er Jahre und ist ein fester Bestandteil der mainfränkischen Musikszene. Im Wechsel mit dem Solokünstler "Thomas Schuber" ist ein Abend auf hohem Niveau garantiert. Mit seiner Gitarre interpretiert er diverse Rock- & Pop-Klassiker akustisch neu. Von ABBA, AC/DC, den Eagles, Robbie Williams oder Culture Club wird alles bedient. Ein spezieller Cocktail wird ab 21 Uhr im Escalera mit den Musikern von "Touch Down" gemixt. Zu den Zutaten zählen Oldies, Partyhits, Rock-Klassiker und aktuelle Chart-Hits. Mit dieser einzigartigen Mischung haben die 8 Top-Musiker bereits unzählige Zuhörer auf Weinfesten, Open-Air-Veranstaltungen, Faschingsbällen und internationalen Auftritten überzeugt. In Würzburg wird das nicht anders sein!

Überzeugend und vor allem mitreißend ist die Show der "Cavallinis". Mit ihren nostalgischen Evergreens der 50er, fetzigem Rock’n’Roll der 60er und Musiklegenden der 70er reißen sie ihr Publikum im Hotel Rebstock (KUNO 1408, Salon) garantiert vom Hocker. Ab 20 Uhr kommen hier akustische Instrumente, wie Gitarre, Kontrabass und ein mobiles Schlagzeug zum Einsatz, die kein Tanzbein unbewegt lassen.

Etwas ruhiger, aber nicht weniger mitreißend geht es im Vogelpeter ab 21 Uhr zu. Mit jede Menge Kraft und Flexibilität in der Stimme glänzt die Solokünstlerin "Kristin Shey". Als Singer und Songwriter unterlegt sie ihr Gitarrenspiel mit einer Portion Charme und Originalität. Die Zuhörer finden bei ihr einfühlsame und gefühlvolle Songs ebenso wie groovige und dynamische Stücke. Alle Tanzwütigen sollten in der Wohnzimmer Bar vorbei schauen. Mit ihrem Sommerhit von 1981 "To dance the funky chicken" finden sich die ambitionierten Musiker ab 20 Uhr jetzt in Würzburg wieder und zelebrieren ein Stück Musikgeschichte. "Dance the funky Chicken" spielen einfach alles, denn es gibt für sie kein Lied, dass zu peinlich, keinen Spruch, der zu dämlich und keinen Tanz, der zu funky ist! Für die Band zählt vor allem der Spaß an der Musik.

An diesem Festivalabend, am 12.10., in Würzburg findet garantiert jeder das Passende für sich, um bis zum Morgengrauen abzuhonken. Weitere Informationen zum kompletten Musikprogramm und weiteren Aktionen gibt es online (Link siehe unten).



INFOS RUND UM DAS HONKY TONK®


Festival-Hotline: 0341-30 37 307
So geht’s: Einmal ein Bändchen kaufen und am Festivalabend überall live dabei sein!


Eintritt & Vorverkauf


VVK-Start: 20. September
Vorverkauf: 12 €
Studenten-Spezialtarif nur bei Hugendubel: 10 €
Vorverkaufstellen: Galeria Kaufhof,
Main-Post-Geschäftsstelle Plattnerstraße, Hugendubel
(Kürschnerhof 4), online (Link siehe unten) sowie alle teilnehmenden Lokale außer Clubs und Diskotheken.

Der Vorverkauf endet am Fr. 11.10., Ausnahme Galeria Kaufhof.

Abendkasse in allen Lokalen: 14 €
Ausnahme: alternaBÄNDchen 7 € (erhältlich im B-Hof,
Tanzcafe Ludwig; gültig im B-Hof und allen After HonkyTonk® Parties)


Einlass & Beginn


Südliche Innenstadt: Beginn 20 Uhr, Ende ca. 1 Uhr
Sonstiges Honky Tonk® Gebiet: Beginn 21 Uhr, Ende ca. 2 Uhr

Einlass jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.
Ausnahmen: siehe After Honky Tonk® Parties


Lärmschutzbeauftragter

Wo die einen feiern, kann es die anderen stören. Für schnelle und unbürokratische Abhilfe sorgt der Lärmschutzbeauftragte unter der Mobilnummer 0173-696 64 29.

AKTIONEN & SPECIALS

Studenten-Special bei Hugendubel


Nur bei Hugendubel (Filiale am Kürschnerhof 4) gibt es die Honky Tonk® Eintrittsbändchen im Vorverkauf zum Studenten-Spezialtarif von nur 10 € gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises. Limitiert auf maximal zwei Bändchen pro Kunde.


AlternaBÄNDchen 7 €


Wer nur das Alternative/Ska/Punkrock-Festival im Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof und die Honky Tonk® After Parties im airport, das boot, Kamikatze, Studio, Tanzcafé Ludwig und Zauberberg besuchen, aber am restlichen Honky Tonk® nicht teilnehmen möchte, kann an den Abendkassen vom B-Hof und dem Tanzcafe Ludwig ein vergünstigtes alternaBÄNDchen zu 7 € erwerben (Jugendliche unter 18 Jahren nur für den B-Hof). Im regulären Honky Tonk® Eintrittsbändchen sind die After Parties und der B-Hof selbstverständlich enthalten.


Gewinnen Sie den Volkswagen VIP-Shuttle!


Aufgepasst: Hier gibt’s was zu gewinnen! Gemeinsam mit dem Volkswagen Zentrum Würzburg der Spindler-Gruppe und unseren Medienpartnern Main-Post, mainDing und Radio Charivari verlosen wir 3x einen exklusiven VIP-Abend für je 2 Personen: Sie werden von einer nagelneuen Volkswagen-Limousine um 19 Uhr zu Hause abgeholt. Das Volkswagen Zentrum Würzburg lädt Sie und Ihre Begleitung zu einem leckeren Honky Tonk® Menü ins Marienplatz ein, von wo aus Sie sich frisch gestärkt mitten ins Honky Tonk® Getümmel stürzen können. Die Volkswagen-Limousine inklusive Chauffeur steht den ganzen Abend zu Ihrer Verfügung und bringt Sie direkt vor die Honky Tonk® Locations Ihrer Wahl, bis Sie nach einem unvergesslichen Abend bis spätestens 3 Uhr morgens wieder nach Hause gebracht werden.

Und so können Sie teilnehmen: Aufmerksam die kommenden Ausgaben der Main-Post lesen, online auf www.main-ding.de informieren und/oder eifrig Radio Charivari hören (in Würzburg auf UKW 102,4). Dann bei den entsprechenden Gewinnspielen mitmachen und... gewinnen! Wir drücken fest die Daumen! Viel Glück!


Honky Tonk® Survival-Pack


Die Sparkasse Mainfranken Würzburg und Deka Investmentfonds verwöhnen die Honky Tonk® Gäste in diesem Jahr wieder mit prall geüllten Honky Tonk® Survival-Packs. Überall im Festivalgebiet sind hübsche Promoterinnen mit roten Mini Cooper Cabrios unterwegs und verteilen diese ab 20 Uhr an die Gäste. Gefüllt mit Utensilien, die für eine entspannte Kneipenwanderung sorgen: vom Regencape, das hoffentlich nicht benötigt wird, über Papier und Stift zum Notieren von Telefonnummern bis zum Minzbonbon für frischen Atem ist
alles enthalten – und vieles mehr... lassen Sie sich einfach überraschen. Erhältlich nur solange der Vorrat reicht.


Anreisetipp: Nutzen Sie die Bahn! Stressfrei, staufrei und ohne Parkplatzsorgen!


Einsteigen - Aussteigen - Abfeiern - Sicher nach Hause: Die Bahn macht's möglich: Mit dem Bayern-Ticket Nacht ab 22 € (gültig ab 18 Uhr bis 6 Uhr – in den Nächten auf Samstag und Sonntag sogar bis 7 Uhr in der Früh) kommen bis zu 5 Musikfreunde schnell, günstig und sicher zum Honky Tonk® nach Würzburg und wieder zurück. Für alle, die vor 18 Uhr kommen wollen und bis 3 Uhr wieder zu Hause sind, gibt es das Bayern-Ticket ab 22 €. In Würzburg gelten die Bayern-Tickets auch in den Straßenbahnen und Bussen des Verkehrsunternehmens-Verbund Mainfranken (VVM).


Bändchen = Gutschein bei pizza bob


Nach dem Festival ist vor dem Festival, daher behält das Honky Tonk® Eintrittsbändchen seine Gültigkeit und kann ab 13.10. bis einschließlich 31.12.2013 bei Würzburgs leckerster Pizzabäckerei PIZZABOB in den RAN- Tankstellen in Würzburg (Nürnberger Straße) und Heidingsfeld (Stuttgarter Straße) gegen ein Pietz (=1 Stück Pizza) eingetauscht werden.

Eltern aufgepasst: Als Einrichtung des Fachbereichs für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit der Stadt Würzburg sind Ihre Kids ab 14 Jahren am Honky Tonk® Abend von 18 bis 24 Uhr im Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof bestens aufgehoben. So können Sie beruhigt und sorglos das 14. Würzburger Honky Tonk® genießen und wissen Ihre Sprösslinge in sicheren Händen. Aber selbstverständlich sind auch Sie herzlich eingeladen, den B-Hof zu besuchen, um sich einmal ein Bild von einer Jugendeinrichtung der Stadt Würzburg zu machen.


Alle Bands & Bühnen


01 Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof Hofstr. 16
20-21 Uhr: Terence Spencer - Rock und Tabascore
21.20-22.30 Uhr: Ashes In The Fall - A tribute to 'Rage Against The Machine'
22.50-0 Uhr: Rapid - Ska & Offbeat

02 a Casa Sanderstr. 6
20–1 Uhr: The Two Tones - Rock'n'Roll

03 Brauhaus Burkarderstr. 2-4
21–2 Uhr: From da Soul - Blanker Funk & knisternder Soul

04 Cafe Klug Peterstr. 12
20–1 Uhr: Van Beathoven - Pop-, Rock- & Hardrock-Klassiker
20–1 Uhr: Die ALLERTsBESTEN - Rock-Pop unplugged

05 Café MuCK Sanderstr. 29
20–1 Uhr: The Downhomers - Rockabilly

06 Chelsea Münzstr. 3
20–1 Uhr: Overdrive - Party-Musik & Rock-Covers

07 CU Karmelitenstr. 20
21–2 Uhr: Grooveties - Jukebox-Mix

08 Destino & Martinz Martinstr. 21
21–2 Uhr: Daniel T. Coates - Trio Modern Country

09 Enchilada Karmelitenstr. 20
21–2 Uhr: SHAG - Rock, Funk, Soul & Blues

10 Escalera (Lounge) Juliuspromenade 7
21–2 Uhr: Touch Down - Cocktail of Rock'n'Fun

11 Escobar Sanderstr. 7
20–1 Uhr: Gipsy for Life - Spanische Gitarreros

12 Habaneros Theaterstr. 1
21–2 Uhr: Borinkuba - Salsa-Latin-Groove

13 Hotel Rebstock / KUNO 1408 Salon Neubaustr. 7
20–1 Uhr: Die Cavallinis - Legendäre Souvenirs der 50er bis 70er

14 Irish Pixie Karmelitenstr. 22
21–2 Uhr: The Stringdoctors - Rock'n'Pop non stop

15 Jenseits Schenkenhof 2
21–2 Uhr: Big Lenny Power Exson - Funk, Soul & Motown

16 Joe’s Cantina y Bar Juliuspromenade 1
21.30-2.30 Uhr: DJ Habano MC & Soundsystem - Afrocaribbean, Reggaetón, Salsa & HipHop

17 Loma Sanderstr. 7
20.30-1.30 Uhr: Floyd Peppers & The Swing Club - Rock küsst Swing

18 MARKT 7 Marktgasse 7
21–2 Uhr: Don't Ask - Keep on rockin'

19 Omnibus Theaterstr. 10
21–2 Uhr: No Restrictions - Motown, Funk & Reggae-Klassiker

20 Sternbäck Sterngasse 2
21–2 Uhr: TNT Acoustics - A different kind of unplugged

21 Vogelpeter Ursulinergasse 15
21–2 Uhr: Kristin Shey - Singer, Songwriter

22 Wiener Botschaft Martinstr. 3
21–1 Uhr: Dreiersitzgruppe - Songs der Pop-Geschichte

23 Wohnzimmer Bar Tiepolostr. 21
20–1 Uhr: Dance The Funky Chicken - Ententanz, Welthits & Partycovers

24 airport Gattingerstr. 17
ab 0 Uhr: Gregor Tresher - Elektro

25 das boot Veitshöchheimer Str. 14
ab 0 Uhr: Deck 1: Bootzillaaah! - Golden Era HipHop & Rap from the 90s
ab 0 Uhr: Deck 2: BootALot - HipHop. Elektro. Gitarre

26 Kamikatze Gerberstr. 14
ab 0 Uhr: Dancin' Chucks & Pumps - Partypurismus mit Henk & Cuekill

27 Studio Haugerpfarrgasse 7
ab 0 Uhr: DJ Sweap - Rap, R'n'B, Pop

28 Tanzcafe Ludwig Theaterstr. 14
ab 23 Uhr: Nacht der elektronischen Musik von Tonquadrat & WTK (konzentriert-tanzen)

29 Zauberberg Veitshöchheimerstr. 20
ab 0 Uhr: La Boum - Die 80er Fete

30 Galeria Kaufhof Schönbornstr. 3
11–16 Uhr: TNT Acoustics - A different kind of unplugged

Passend zum Thema

Mehr als 40 Bands & DJs auf 30 Bühnen - das Würzburger Kneipenfestival rockt die Stadt!

Early Bird Aktion bei Galeria Kaufhof beginnt!

Honky Tonk® in Würzburg - Zeit den Moment zu leben - Kneipenfestival am 12. Oktober mit "Big Lenny Power Exson" und "Don´t Ask!".

Mehr aus der Rubrik

WÜRZBURG. Sie waren Ende der 1980er-Jahre eine der größten deutschen Hardrock-Bands, die auch internationale Erfolge verbuchen konnten: Bonfire.

Bonfire kommen am 3. Juni 2016 in die Würzburger Posthalle

Public Viewing DFB Pokal & Championsleague Finale auf Grossbildleinwand & TV. Ab 10.06.2016 (fast) alle Spiele der EM Live.

Teilen: