03.09.2013

von B°-MS

(Quelle: DB Regio AG)

Raus aus dem Alltag – rein zum Stramu

Mit der "Mainfrankenbahn" und dem "Main-Spessart-Express" zum 10. Straßenmusikfestival nach Würzburg

Das STRAMU hat als Geheimtipp 2004 angefangen und ist inzwischen zu einer Festivalgröße in Europa geworden. Das 10. STRAMU findet vom Freitag, 6. bis Sonntag, 8.9.2013 statt. Das größte bühnenfreie Straßenmusik- und Straßenkunstfestival in Europa mit 80.000 Besuchern stellt das unmittelbare kulturelle Erlebnis in den Vordergrund und verzichtet daher auf Bühnen und Bazar. Über 400 Künstler aus aller Welt tauchen die schöne Stadt am Main in mediterranes Flair. Auf 22 Plätzen in der Würzburger Fußgängerzone musizieren, tanzen, zaubern, spielen und rocken das ganze Wochenende lang Profis aus aller Welt und Laien mitsamt Nachwuchstalenten aus der Region.

Ein unvergessliches Erlebnis mit über 100 Musik- und Künstlergruppen aller Art, vom besten Spielmannszug Deutschlands, dem 50-köpfigen modernen Spielmanns- und Fanfarenzug Retzbach, bis zu Singer-Songwritern wie Mark Gillespie und den faszinierenden Seiltänzern Los Filonautes. International renommierte Straßentheaterensemble kommen ebenso wie Feuerartisten, Schwertkämpfer, Märchenerzähler und natürlich Musik aller Art und vieles mehr.

Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn bzw. dem Main-Spessart-Express nach Würzburg. Mit dem Bayern-Ticket können Sie alle Busse und Straßenbahnen des Würzburger Stadtverkehrs gratis nutzen!

Weitere Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zusätzlich interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim "Bayern-Ticket" und "Schönes-Wochenende-Ticket" erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen; einige dieser Partner sind im Flyer bildlich dargestellt.

Ermäßigungen gibt es unter anderem in Museen (z.B. Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller, CinemaxX und zahlreichen weiteren Partnern.

Nutzen Sie zur Anfahrt nach Würzburg die Bahn: Stressfrei, staufrei und ohne Parkplatzsorgen! Genießen Sie die Fahrt besonders mit neuen, klimatisierten Zügen.

Nutzen Sie das BAYERN-Ticket - bis zu 5 Personen, ganz Bayern, ab 22 Euro!

Informieren Sie sich in den Broschüren, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen, über das Angebot.

Passend zum Thema

"Mainfrankenbahn" und "Main-Spessart-Express" präsentieren die Neuauflage des "kleinen Reiseführers Würzburg"

Erst beim Auftritt der Schweinfurter Breakdancer kochte die ausverkaufte s.Oliver Arena beim Basketball–Frankenderby.

Die Mainfrankenbahn präsentiert den amtierenden Breakdance-Weltmeister beim Spiel der Würzburger Baskets gegen die Deutschen Meister aus Bamberg.

Mehr aus der Rubrik

Am 20. August 2016 findet der Gute-Nacht-Flohmarkt ab 19 Uhr in der Würzburger Posthalle statt

Die Vorbereitungen zum 28. Würzburger Stadtfest am 16. und 17. September 2016 laufen auf Hochtouren

Kann ich emanzipiert sein und trotzdem ohne Unterwäsche in die Stadt? Bin ich schon eine moderne Frau, nur weil ich nicht kochen kann?

Teilen: