19.09.2017

von B° RB

Verblüffende Zukunfts-Satire

Autor Marc-Uwe Kling kommt am 28. September in die Würzburger Posthalle

Marc-Uwe Kling

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft läuft alles rund: Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hin willst. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. 

Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?
Autor Marc-Uwe Kling hat die Verheißungen und das Unbehagen der digitalen Gegenwart zu einer verblüffenden Zukunfts-Satire verdichtet, die lange nachwirkt. Visionär, hintergründig – und so komisch wie die Känguru-Trilogie. Am Donnerstag, 28. September, kommt Marc-Uwe Kling zu einer bestuhlten Lesung in die Würzburger Posthalle. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. 

Tickets erhältlich im Hugendubel Würzburg oder unter www.posthalle.de

Passend zum Thema

Ein Hate-Slam beim Leselust-Festival 2017. Journalisten wissen alles besser? Genau!

Poetry Slam: 19. U20-Dichterschlachtschüssel. Am Samstag, 14.01.2017, 19:30 Uhr, kleiner Saal, Stattbahnhof Schweinfurt

Zum Einstand ins neue Jahr präsentieren Slammasterin Ariane Puchta und Moderator Michael Jakob erneut Poet*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum am Mikrofon

Mehr aus der Rubrik

40 Jahre Städtepartnerschaft Würzburg - Otsu: Die Planungen beginnen

Zauberberg Würzburg. Immer DONNERSTAGS: CLUBNACHT im ALTEN HAFEN mit DJ Goldfinger @ Club, Strictly Black @ Hörbar und DJ Eazy-K

Teilen: