20.08.2014

von B° MS

(Quelle: Stadtbücherei Würzburg)

Fotoausstellung

Reiner Jünger - Piroguées de Madagascar - bis 15. Oktober 2014 in der Stadtbücherei Würzburg

Die ausgestellten Bilder stammten von einem längeren Aufenthalt an der Südwest Küste in der Provinz Toliara auf der Insel Madagaskar. Es herrschte Regenzeit, so dass sich nur wenige Touristen auf dieser Insel aufhielten. Das Leben in dieser Region ist geprägt von einer traditionellen Lebensweise der Küstenbewohner. In schmalen Holzbooten mit Auslegern, einem einfachen Mast, dessen Segel oftmals aus Kaffeesäcken zusammengenäht ist, fahren die Fischer meilenweit aufs Meer. Die Fischer sind hervorragende Seeleute und verstehen es, souverän mit diesen leichten, schmalen, beinahe primitiv gezimmerten Booten bei oft hoher Dünung und starken Winden vor der Küste bis zum Festlandsockel zu segeln und sicher zu navigieren. Da die Landessprache - neben madagassisch französisch ist, nennen sie sich Piroguées.

Durch eine Freundschaft mit den Piroguées André, Mike und Donald konnte Reiner Jünger mit diesen Naturmenschen immer wieder mit hinaus aufs Meer fahren. Dadurch sind sehr einfühlsame und vertraute Bilder entstanden.

Stadtbücherei Würzburg
Marktplatz 9 (Falkenhaus)

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Sonderausstellung der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirk Unterfranken 
in Zusammenarbeit mit dem Museum für Franken

"Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis". Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express Radiogeschichte in Würzburg erfahren und erleben. Bahnfahrer haben freien Eintritt zur Ausstellung

Ausstellung am Uniklinikum Würzburg: Natur in der zeitgenössischen Kunst. Mit einer Vernissage am Donnerstag, den 12. Januar 2017, startet im Zentrum für Innere Medizin des Uniklinikums Würzburg die Ausstellung „Natur in der zeitgenössischen Kunst“

Teilen: