25.10.2014

von B° HK

(Quelle: Stadt Würzburg)

Naherholungsgebiet Mainwiesen Zellerau

Bayerisches Innenministerium zeichnet Naherholungsgebiet Mainwiesen Zellerau für die Neugestaltung der Naherholungsfläche aus.

Innenminister Joachim Herrmann überreicht Stadtbaurat Christian Baumgart (rechts) die Urkunde.

Für die Neugestaltung des Naherholungsgebietes Mainwiesen Zellerau hat die Stadt Würzburg vom Bayerischen Staatsministerium des Inneren, Bau und Verkehr eine Belobigung bekommen. "Geschaffen wurde eine attraktive Naherholungsfläche für alle Generationen", begründete das Ministerium die Auszeichnung: Die Kombination von Hochwasserschutz und Erholungsfläche sei gelungen.

"Gerade die in die Mainwiesen integrierte Skateanlage bietet den Jugendlichen einen Begegnungsort, den zentralen Treff", so das Ministerium weiter. "Ich freue mich, dass diese Anlage in den Mainwiesen im Bayerischen Landeswettbewerb 2014 ausgezeichnet wurde. Unser Ziel war es, hier ein Naherholungsgebiet zu schaffen, in dem es auch besondere Anziehungspunkte für Jugendliche gibt das ist mit dem Skatepark gelungen", sagt Oberbürgermeister Christian Schuchardt.

Die Belobigungsurkunde nahm Stadtbaurat Christian Baumgart aus der Hand von Innenminister Joachim Herrmann entgegen: "Dies ist eine Anerkennung unserer Arbeit in der Zellerau", so Baumgart. So habe der Stadtteil, der früher durch Militär geprägt war, in den vergangenen Jahren ein neues Gesicht bekommen. Der Skatepark in den Mainwiesen wurde 2012 eröffnet. Neben dem städtischen Baureferat wie auch dem Sozialreferat und dem Gartenamt hatte sich auch der Verein Skatepark in die Planung eingebracht.

Passend zum Thema

Ein Tanzstück zwischen Schnüffellust und Datenfrust am 07. Juni 2014 um 20 Uhr im Theater tanzSpeicher Würzburg.

Mehr aus der Rubrik

Genießen Sie die wundervollen Lieder die das Oratorienchor für Sie zum Thema Weihnachten spielen wird.

„Weihnachtsglocken läuten“ – Livekonzert mit Stefanie Hertel und Eberhard Hertel im wunderschönen Würzburg.

20 Jahre Lauras Stern - Das Musical der Original-Tournee-Produktion im Congress Centrum Würzburg

Teilen: