08.07.2014

von B° MS

(Quelle: DB Regio Franken)

DB Regio und FHWS präsentieren Projektergebnisse

Studierende der Fachhochschule schließen Projekt mit DB Regio Franken über das Kooperationsangebot der Bahn erfolgreich ab.

Die Projektgruppe mit Projektbetreuerin Oxana Albrecht und Peter Weber. (V.l.n.r.:) Oxana Albrecht, Martin Probst, Victoria Bayerschmidt, Peter Weber, Eva Eberlein, Lisa Sünkel und Sarah Wissenbach

Die Studenten zusammen mit Peter Weber von DB Regio Franken

Produzieren eines Radiospots

Die dreimonatige Zusammenarbeit von Studierenden der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) und DB Regio Franken wurde Anfang Juli erfolgreich abgeschlossen. Die sechsköpfige Projektgruppe aus Studierenden des sechsten Semesters Medienmanagement präsentierte ihre Ergebnisse vor den Projektbetreuern der FHWS und Peter Weber, dem Marketingverantwortlichen von DB Regio Franken für die Marken "Mainfrankenbahn" und "Main-Spessart-Express". Im Mittelpunkt des Projekts stand für die Studierenden die Aktualisierung und Vermarktung des Kooperationsangebots von DB Regio Franken in Unterfranken.

In drei Monaten hat die Projektgruppe eine breite Palette an Medienprodukten rund um das Kooperationsangebot erarbeitet. Die Studierenden präsentierten verschiedene aktualisierte Inhalte für den Internetauftritt, wie zum Beispiel neue Texte und Bilder zu den einzelnen Kooperationspartnern sowie vierzehn verschiedene Informations-PDFs und fünf beispielhafte Reiserouten für verschiedene Altersgruppen. Diese sollen Bahnreisenden nun zukünftig zum Download zur Verfügung stehen.

Um auch Bahnkunden außerhalb des Internets auf das Angebot aufmerksam zu machen, stellten die Studierenden zudem zwei Radiospots vor, die nun unter anderem bei Sportveranstaltungen eingesetzt werden sollen. Außerdem sollen Vereine in Zukunft über einen neu eingerichteten Verteiler und eine entsprechende Broschüre angesprochen werden.

Alle Produkte sind von der Projektgruppe fertig ausgearbeitet worden und können daher direkt zur Vermarktung des Kooperationsangebots verwendet werden.

Peter Weber zeigte sich überzeugt von den Ergebnissen der Projektgruppe: "Ich freue mich sehr über die Kreativität und das Engagement der Studierenden". Und auch die Studierenden selbst waren mit ihrem Projektabschluss sehr zufrieden: neben durchweg positivem Feedback haben sie aus dem Projekt einen hohen Lerngewinn und viele neue Erfahrungen in der Medienproduktion mitgenommen.

Weitere Informationen zum Kooperationsangebot von DB Regio Franken ersehen Sie unter www.bahn.de/regio-franken (-> Angebot-> Reisetipps-> Unterwegs mit der Bahn)

"Mainfrankenbahn" – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern. Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region. Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist. Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn zu Ihrem Ziel.

"Main-Spessart-Express" - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und Erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regional-Express-Linie "Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt"). So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften. Ab Dezember 2015 Ausdehnung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes mit neuen Fahrzeugen!

Informieren Sie sich in den Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen.

Passend zum Thema

Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) und DB Regio Franken entwickeln breitgefächerte Marketing-Maßnahmen

Medienmanagement-Studierende der FH Würzburg-Schweinfurt aktualisieren regionales Vorteilsangebot und erarbeiten neue Marketingmaßnahmen der DB Regio Franken.

Mit der "Mainfrankenbahn" und dem "Main-Spessart-Express" die Eisenbahnhistorie in Unterfranken erfahren

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: